Strasse der Legenden "Fußballpause"

Spürt ihr es auch? Dieses Zittern in der rechten Wade? Das Pochen der Halsschlagader, die sonst immer anschwillt wie eine Boa constrictor, wenn euer Lieblingsspieler eine hundertprozentige Torchance liegen lässt. Glaubt mir, mit diesen Entzugserscheinungen seid ihr nicht allein. In der Sommerpause geht das vielen so. 

©

Zitat Matze Knop: "Wenn sich alle Nachbarn gut benehmen würden, dann würde es diese Comedy-Serie nicht geben!“ Gut, dass sie es nicht tun. Zum Glück benehmen sich die Nachbarn in der "Straße der Legenden“ selten gut, oder sagen wir selten "normal“. Frohnatur Dieter, Oberstudienrat Bernhard Kemper, der "kölsche Hennes“ oder Murat Akkurat, der kleinkarierteste Türke westlich des Bosporus, sorgen dafür, dass Matze Knop, der irgendwie auch nicht frei von Fehlern ist, seine Nachbarn täglich ein bisschen mehr liebt. Also lieben wir es auch.

©

Weitere Meldungen