Kleiner Anstieg der Corona-Infektionen

In Mönchengladbach hat es übers Wochenende nur einen leichten Anstieg an Corona-Infizerten gegeben. Laut der Stadt sind zwei neue Fälle dazugekommen.

© Axel Kock - stock.adobe.com

Damit gibt es jetzt (06.04., 12:00 Uhr) 163 Covid 19-Fälle in Mönchengladbach. Seit Anfang März wurden insgesamt knapp 300 bestätigte Fälle in unserer Stadt gezählt. 24 Tests stehen noch aus - 491 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne, so die Stadt. Am Wochenende sind außerderm vier Menschen in Mönchengladbach an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Zwei der Fälle wurden aus einer Mönchengladbacher Klinik gemeldet, die zwei anderen aus dem Altenheim St. Antonius. Damit hat sich die Zahl der Corona-Todesfälle bei uns auf 5 erhöht. Es gibt aber auch gute Neuigkeiten: So sind mittlerweile 128 Infizierte bei uns wieder gesund.

Weitere Meldungen