Corona. Und jetzt? – Der Podcast: Wie gut ist die Intensivmedizin vorbereitet?

Was, wenn es plötzlich einen heftigen Anstieg der Covid-19-Zahlen in Deutschland gibt? Ist die deutsche Intensivmedizin für diesen Notfall gewappnet? Das haben wir einen Chefarzt der Intensivmedizin gefragt.

©

Einfach nur auf die Zahlen von Infizierten und Toten in den Ländern der Welt zu schauen hilft bei der Einordnung nicht wirklich weiter. Daten sind nur bedingt vergleichbar. Also stellt sich die Frage: Wir konkret steht es denn nun in Deutschland, was müssen wir erwarten, gibt es überhaupt etwas zu befürchten?

Wir haben uns versierte Meinungen und Eindrücke eingeholt bei Prof. Dr. Uwe Janssens, Chefarzt für Intensivmedizin am St. Antonius Hospital in Eschweiler. Mit ihm haben wir auch gesprochen über die Entscheidungshilfe für Ärzte für den Fall, dass sie unter Umständen in Zukunft über Leben und Tod von Patienten entscheiden müssen, um andere Patienten zu retten.

©

Der Info-Podcast zur Corona-Krise

„Corona. Und jetzt“ ist der Podcast zum Thema Corona aus Nordrhein-Westfalen. Das heißt: Wir schauen uns die Themen rund um Corona zunächst mal vor allem durch die Brille unseres Bundeslandes an – aber natürlich nicht nur. Nachdem wir in den ersten Folgen vor allem die Fragen der Menschen in Nordrhein-Westfalen zur Corona-Lage beantwortet haben, gehen wir nun in den Diskurs und wollen bei der Orientierung in den vielen Pro und Contras im Zusammenhang mit den Corona-Auswirkungen helfen. Unser Podcast erscheint derzeit einmal die Woche – immer freitags.

Weitere Meldungen