Borussia erwartet starke Leipziger

Insgesamt sechs Mal haben sich Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig in der Bundesliga gegenübergestanden. Die Bilanz: Vier Niederlagen und zwei Unentschieden.

Logo Borussia Mönchengladbach

Die drei bisherigen Duelle im Borussia Park konnte RB alle für sich entscheiden. Nach dem guten Start in die Saison will der VfL diese Bilanz natürlich aufbessern. Allerdings kommt am Freitagabend (30.08.2019) eine Mannschaft mit richtig viel Qualität, sagt Trainer Marco Rose. Er wünscht sich von seinem Team gegen die Sachsen wieder mehr Kreativität. Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Borussias Linksverteidiger Oscar Wendt steht vor seinem 200. Bundesligaspiel. Alle machte er für den VfL. Der Schwede ist seit 2011 bei den Fohlen. Nicht mit dabei sein wird Michael Lang. Der Außenverteidiger wird mit sofortiger Wirkung für ein Jahr an Werder Bremen ausgeliehen. Das hat die Borussia am Donnerstag (29.08.2019) bekanntgegeben. Die Bremer haben anschließend auch eine Kaufoption.

Weitere Meldungen