Die Wette

"Wetten, dass wir es nicht schaffen, 200 Mönchengladbacher auf die Eisfläche am Weihnachtsdorf auf dem Alten Markt zu holen, die alle gemeinsam auf einem Instrument Jingle Bells spielen" - so lautet die Wette des Veranstalters vom Weihnachtsdorf gegen Radio 90,1! Deshalb brauchen wir eure Hilfe. Seid am 13. Dezember pünktlich um 18.00 Uhr vor Ort und spielt mit uns das beliebte Weihnachtslied auf einem x-beliebigen Instrument. Es muss nicht die Geige oder Oboe sein! Jede Blockflöte, Mundharmonika oder Tröte zählt! Aber natürlich darf es auch die Geige sein.
Wenn Radio 90,1 mit euch zusammen die Wette gewinnt, spendet das Weihnachtsdorf 1.500,- Euro an die Aktion Lichtblicke und unterstützt so Kinder und Familien in NRW, die in Not geraten sind.
 
 



Das ist die Aktion "Lichtblicke e.V."

Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert sich besonders um Menschen unter uns, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen: Die Schwachen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft, die keine Lobby für ihre Anliegen haben. Hier sind es vor allem Kinder, die besonders unter den Notsituationen leiden, in die ihre Familien geraten. Und gerade den Kleinsten wollen wir Aufmerksamkeit, Solidarität und Mittel spenden. Kinder sind unsere Zukunft und haben die solidarische Hilfe aller verdient. Wir nehmen mit unserer Arbeit unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr, wollen Lobby und Stimme sein und Hilfebedürftigen in Nordrhein-Westfalen tatkräftig helfen. Unbürokratisch, schnell und effektiv.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radioNRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.
 
 



Hinweis im Sinne der DSGVO

Foto- und Videoaufnahmen: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass im Rahmen unserer Veranstaltung Fotos/Videos angefertigt werden. Hiermit soll die Veranstaltung an sich, sowie die Teilnahme einzelner Personen dokumentiert und auf der Webseite von Radio 90,1 sowie auf den Social Media Kanälen wie Facebook und Instagram veröffentlicht werden. Sofern Sie nicht fotografiert oder gefilmt werden möchten, wenden Sie sich bitte an den Fotografen, Kameramann oder unser Personal. Ihr Radio 90.1-Team

Darüber hinaus gelten die Datenschutzbestimmung unter www.radio901.de
 
Am Vormittag
mit Sabine Pannhausen und Leslie Radermacher
Nachricht schreiben
Wetter
2°C / 7°C
überwiegend heiter und trocken
Verkehr
A1
Kölner Ring: Köln - Dortmund
Radio 90,1 verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.