Glühwein selbermachen- Mit Weißwein oder auch alkoholfrei

Thorsten Neumann, Gastronom und Hotelier aus Mönchengladbach kennt sich aus mit gutem Wein. Natürlich auch mit Glühwein. Ein guter Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt kann schon 4,50¤ bis 6,50¤ kosten. Wein von minderer Qualität wird meistens stark gesüßt. Auch eine starke Zimtnote weist daraufhin, dass versucht wird mit Gewürzen schlechtes Aroma zu überdecken.

Für die Weihnachtsparty zu Hause, hat Neumann nicht nur Varianten mit Weiß- oder Rotwein im Angebot. Auch ein schöner Kinderpunsch gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu:

Rezepte jeweils für 4 Personen...

Weißwein-Glühwein
700ml Weißwein, trocken (gerne Riesling oder Sauvignon Blanc)
2 Sternanis
2 Kardamomkapseln
Schale einer 1/4 Zitrone
1 kleine Zimtstange
1 Prise Salz

Rotwein-Glühwein
700ml kräftiger und gehaltvoller Rotwein
3 Schokoladen-Erfrischungsstäbchen oder drei Stückchen bittere Schokolade
1 kleine Zimtstange
2 Sternanis
1/4 Orange mit Schale
1 Prise schwarzer Pfeffer oder 1 Prise mildes Chili

Kinderpunsch (alkoholfrei)
700ml Birnen-, Holunder- oder Kirschsaft
3 Schokoladen-Erfrischungsstäbchen oder drei Stückchen Vollmilch-Schokolade
1 kleine Zimtstange
2 Sternanis
1/4 Orange mit Schale
muss nicht - kann aber: 1 Prise schwarzer Pfeffer oder 1 Prise mildes Chili
-> auch sehr lecker etwas Süßholz (feiner Lakritzgeschmack) dazu
 
Am Wochenende
mit Kai Below
Nachricht schreiben
Wetter
0°C / 5°C
stark bewölkt
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln