Nachrichten vom 30.06.2016

Arbeitslosigkeit

Experten erwarten weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit

Seit Monaten geht die Arbeitslosigkeit in NRW deutlich zurück - diese Entwicklung hat sich wahrscheinlich auch im aktuellen Monat fortgesetzt. Davon gehen Arbeitsmarktexperten aus. Im Mai war der Rückgang der Arbeitslosenquote auf dem NRW-Arbeitsmarkt besonders deutlich ausgefallen. In Mönchengladbach gab es im Mai rund 14.440 Menschen ohne Job, 450 Arbeitslose weniger als noch im April. Grund war die Frühjahrsbelebung. Die neuen Zahlen für unsere Stadt werden heute Vormittag bekannt gegeben.
 
 

Arbeitsmarkt

Weiter Rückgang bei den Arbeitslosen erwartet

Seit Monaten geht die Arbeitslosigkeit in NRW deutlich zurück - diese Entwicklung hat sich wahrscheinlich auch im aktuellen Monat fortgesetzt. Davon gehen Arbeitsmarktexperten aus. Im Mai war der Rückgang der Arbeitslosenquote auf dem NRW-Arbeitsmarkt besonders deutlich ausgefallen. In Mönchengladbach gab es im Mai rund 14.440 Menschen ohne Job, 450 Arbeitslose weniger als noch im April. Die neuen Zahlen für unsere Stadt werden heute Vormittag bekannt gegeben.
 
 

Tour de France

Finanzierung in Düsseldorf wackelt - MG plant weiter

Mönchengladbach freut sich eigentlich auf die Tour de France. Zu der wackeligen Finanzsituation in Düsseldorf in Sachen Tourstart will sich die Stadt bisher nicht äußern. Das ist die Angelegenheit von Düsseldorf, das steht uns nicht zu da reinzureden, so ein Sprecher. Dennoch verfolgt Mönchengladbach die Entwicklungen rund um die Suche nach weiteren Sponsoren mit großem Interesse. Düsseldorf droht auf knapp 5 Millionen Euro für der Tourstart sitzen zu bleiben. Der Oberbürgermeister in Düsseldorf hat noch eine Woche Zeit weitere Sponsoren aufzutreiben. Dann entscheidet der Rat und falls keine Mehrheit für die Tour zustande kommt, drohen Vertragsstrafen. In unserer Stadt gehen parallel die Vorbereitungen weiter. Die Stadt will diese Woche ein neues Logo extra für das sportliche Großereignis im kommenden Jahr vorstellen. Die Tour de France kommt auch in Mönchengladbach vorbei. Bei uns ist eine Sprintwertung geplant.
 
 

Neue Stadttochter

"mags" setzt Mülldetektive ein und saniert Straßen

Der neue Mönchengladbacher Abfall, Grün und Straßenbetrieb -kurz mags- ist ab morgen maßgeblich für die Sauberkeit in unserer Stadt zuständig. Dazu werden schon bald erste Maßnahmen umgesetzt. Die Verursacher von wilden Müllkippen werden in Zukunft von fünf Mülldedektiven verfolgt. Schmeißt jemand eine Zigarette aus dem Autofenster sind 35 Euro fällig und Abfalltüten vor Container Standorten kostet 600 Euro, sagt Hans-Jürgen Schnaß, der Chef der neuen Stadttochter. Ab Herbst will die mags beginnen die geflickten Straßen in Mönchengladbach mit einer einheitlichen Asphaltdecke zu beziehen. In einem ersten Schritt sollen 50 Straßen, darunter die Aachener - und Dohrerstraße, auf die Baustelle gehen. Gleichzeitig werde sich um Rad - und Gehwege gekümmert, so Schnaß weiter.
 
 

Oberlandesgericht

Prozessauftakt gegen Sven Lau - Termin steht

Am 6. September beginnt der Prozess gegen den Salafisten-Prediger Sven Lau aus Mönchengladbach. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht hat den Termin bekannt gegeben. Der 35-Jährige sitzt seit Mitte Dezember in U-Haft. Dem mutmaßlichen Initiator der Wuppertaler «Scharia-Polizei» wird die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung in vier Fällen vorgeworfen.
 
 

Fußball EM

Borsch Schiri-Assistent bei Partie Polen gegen Portugal

Die Fußball-Nationalmannschaften aus Polen und Portugal eröffnen heute das Viertelfinale der Europameisterschaft in Frankreich. Ein großer Tag für den Mönchengladbacher Schiedsrichter Mark Borsch. Er steht erneut an der Linie als Assistent von Felix Brych. Anpfiff ist um 21 Uhr. Für den Schiedsrichter aus dem Fußballkreis Mönchengladbach/Viersen ist es bereits das fünfte große Turnier. Er war unter anderem bei den Olympischen Spielen 2012 in London und bei der Weltmeisterschaft vor zwei Jahren in Brasilien im Einsatz.

 
 
Am Vormittag
mit Julia Vorpahl
Nachricht schreiben
Wetter
14°C / 21°C
stark bewölkt
Verkehr
A1 4 km
Dortmund Richtung Münster
 
Weitere Nachrichten
 
 
Lokalnachrichten hören
  • 09:30h (30.6.2016)
     
  • 08:30h (30.6.2016)
     
  • 07:30h (30.6.2016)
     
  • 06:30h (30.6.2016)
     
  • 18:30h (29.6.2016)
     
  • 17:30h (29.6.2016)